Tricktraining – Clickertraining

Mit Clicker-Training ist in der Hundeausbildung das Training über positive Verstärker bei der instrumentellen Konditionierung gemeint. Bei dieser Art der Konditionierung lernt der Hund an den Folgen seines Handelns. Somit wird „nichts mit dem Hund gemacht“, sondern er lernt über die Konsequenzen des eigenen Verhaltens.

Beim Tricktraining geht es um Lernen mit positiver Bestärkung.

Das freie Formen (free shaping) ist eine Variation des Clicker-Trainings.

Ziel des Kurses ist es, dass Mensch und Hund eine alternative geistige Auslastungsmöglichkeit finden und gemeinsam Spaß haben beim Erlernen neuer Tricks.